Guten Tag! | Heute ist Sonntag der 26. März 2023 | Sommerzeit : 15:15:08 Uhr | in : | : | : | Sonnenaufgang : 06:52 Uhr | Sonnenuntergang : 19:31 Uhr

Präsentation der Kanzlei : Startseite |Die Kanzlei stellt sich vor |Geschichte, Entwicklung und Tätigkeit der Kanzlei


Arbeitsschwerpunkte : Arbeitsrecht |Verkehrsrecht |Familienrecht |Sozialrecht |Zivilrecht |
Kosten : Beratungs- und Verfahrensfinanzierung |Kosten und Gebühren |
Kontakt : Postkasten |via Telefon |Herunterladen von Formularen |
Sonstiges : Neuigkeiten vom Bundesverfassungsgericht |Neuigkeiten vom Bundesgerichtshof |Neuigkeiten vom Bundesverwaltungsgericht |Mandanteninfo |Prozeßkostenrechner |Währungsrechner |Kalender |Impressum und Haftungsausschluß |

 




Neuigkeiten aus der Pressestelle des Bundesministerium der Justiz

Präsentiert durch die Anwaltskanzlei Bernd Wünsch

 

Suche :


Titel:

Benjamin Strasser wird neür Parlamentarischer Staatssekretär bei dem Bundesminister der Justiz

Quellenangabe:

Bundesministerium der Justiz

Veröffentlichung am:

9. Dezember 2021 (Donnerstag)

Nachricht:

Bundesjustizminister Dr. Marco Buschmann hat heute Benjamin Strasser als seinen Parlamentarischen Staatssekretär ernannt.

Benjamin Strasser, Parlamentarischer Staatssekretär im BMJ Foto: Photothek

Benjamin Strasser ist seit 2016 als freiberuflicher Rechtsanwalt tätig und seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages. Er war Obmann der FDP-Fraktion im 1. Untersuchungsausschuss der 19. Wahlperiode (Untersuchungsausschuss Breitscheidplatz) sowie Obmann der FDP-Fraktion für Inneres und Heimat. Zudem war er Sprecher für Kirchen, Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften sowie Antisemitismusbeauftragter der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag.

Bundesjustizminister Dr. Marco Buschmann erklärt:
€Ich freü mich auf die Zusammenarbeit mit meinem Parlamentarischen Staatssekretär Benjamin Strasser. Bei der Gestaltung moderner Rechtspolitik gibt es viel zu tun. Das Recht muss den vielfältigen Lebensentwürfen der Menschen besser Rechnung tragen. Das Bundesjustizministerium trägt für unseren freiheitlichen Verfassungsstaat eine herausgehobene Verantwortung. Besonders beim Schutz der Bürgerrechte im digitalen Zeitalter wollen wir dieser Verantwortung gerecht werden.

Mit Benjamin Strasser habe ich einen klugen und kompetenten Kollegen an meiner Seite, der mit mir die Themen ang



Das ändert sich ab Januar 2018
28. Dezember 2017 (Donnerstag)
Friedenslichtübergabe vom Ring Deutscher Pfadfinderverbände
20. Dezember 2017 (Mittwoch)
Opferbeauftragter legt Abschlussbericht vor
13. Dezember 2017 (Mittwoch)
Europäische Anti-Terror-Staatsanwälte besuchen BMJV
12. Dezember 2017 (Dienstag)
Smart Toys € Worauf Verbraucherinnen und Verbraucher achten sollten
11. Dezember 2017 (Montag)
Stellungnahmen zu Gesetzesvorhaben veröffentlicht
28. November 2017 (Dienstag)
Maas überreicht Gerhard Wiese Bundesverdienstkreuz am Bande
14. November 2017 (Dienstag)
Bekämpfung von Hasskriminalität im Netz € Staatssekretär Billen empfängt Vertreter des Southern Poverty Law Center
13. November 2017 (Montag)
Wie paradox verhalten sich Verbraucher?
26. Oktober 2017 (Donnerstag)
Digitales Leben für Ältere € Beirat berät Zukunftsprojekte
16. Oktober 2017 (Montag)
Expertenkommission zur Umsetzung der Aktionärsrechterichtlinie einberufen
27. September 2017 (Mittwoch)
Startschuss für die Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken
18. September 2017 (Montag)
Startschuss für die Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken
18. September 2017 (Montag)
Rassismus und gesetzliches Unrecht
15. September 2017 (Freitag)
Bessere Unterstützung für Verbraucherinnen und Verbraucher in benachteiligten Stadtteilen
8. September 2017 (Freitag)
Bessere Unterstützung für Verbraucherinnen und Verbraucher in benachteiligten Stadtteilen
8. September 2017 (Freitag)

Besucherzähler: 174205
Besucher-Online: 19

zurück zur Hauptseite


© 2006-2023 Rechtsanwalt Bernd Wünsch