Guten Morgen! | Heute ist Sonntag der 26. Mai 2019 | Sommerzeit : 06:54:41 Uhr | gegenwärtige Temperatur in N/A : 0 °C | Wetterbedingung : | Windgeschwindigkeit : 0 km/h | Sonnenaufgang : 04:52 Uhr | Sonnenuntergang : 21:13 Uhr

Präsentation der Kanzlei : Startseite |Die Kanzlei stellt sich vor |Geschichte, Entwicklung und Tätigkeit der Kanzlei


Arbeitsschwerpunkte : Arbeitsrecht |Verkehrsrecht |Familienrecht |Sozialrecht |Zivilrecht |
Kosten : Beratungs- und Verfahrensfinanzierung |Kosten und Gebühren |
Kontakt : Postkasten |via Telefon |Herunterladen von Formularen |
Sonstiges : Neuigkeiten vom Bundesverfassungsgericht |Neuigkeiten vom Bundesgerichtshof |Neuigkeiten vom Bundesverwaltungsgericht |Mandanteninfo |Prozeßkostenrechner |Währungsrechner |Kalender |Impressum und Haftungsausschluß |

 




Neuigkeiten aus der Pressestelle des Bundesministerium der Justiz

Präsentiert durch die Anwaltskanzlei Bernd Wünsch

 

Suche :


Titel:

„Verbraucher stärken im Quartier“ - Verbraucherschutz darf kein Privileg sein

Quellenangabe:

Bundesministerium der Justiz

Veröffentlichung am:

26. Oktober 2018 (Freitag)

Nachricht:

Handy-Verträge, die das Einkommen übersteigen, windige Versicherungsangebote, fragwürdige Inkassoforderungen – insbesondere Menschen in strukturschwachen Stadtteilen sind im Verbraucheralltag gefährdet.

Verbraucher stärken im Quartier Verbraucher stärken im Quartier Bundesministerin Katarina Barleys bei der Eröffnungsveranstaltung des Projekts am 25. Oktober 2018

Gesetze schützen Verbraucherinnen und Verbraucher, aber was nützen das beste Gesetz und die besten Verbraucherrechte, wenn Betroffene nichts davon wissen? Oder wenn sie sich nicht traün, ihre Rechte einzufordern? Aufgrund mangelnder Bildung, fehlender Sprachkenntnisse oder aufgrund ihres Alters sind Menschen häufig nicht in der Lage, ihre Rechte zu erkennen und durchzusetzen. Für sie muss es niedrigschwellige Hilfe geben.

Seit September 2017 fördert das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) gemeinsam mit dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) aus dem Programm „Soziale Stadt“ das Bundesprojekt „Verbraucher stärken im Quartier“.

In Ludwigshafen Oggersheim-West baut die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz nun ein Modell-Quartier auf, um schutzbedürftigen Menschen wie Alleinerziehenden, Senioren, Jugendliche, Sozialleistungsempfänger oder Geflüchtete mit passenden Beratungsangeboten zu helfen.

„Das Projekt ‚Verbraucher stärken im Quartier‘ greift die alltäglichen Probleme von Menschen, die nicht über ein großes Haushaltseinkommen verfügen, sehr praxisnah auf und bietet direkte Hilfe an,“ sagte Bundesministerin Katarina Barleys bei der Eröffnungsveranstaltung des Projekts am 25. Oktober 2018 in Ludwigshafen Oggersheim West. „Dabei arbeiten die Verbraucherzentralen eng mit bereits etablierten Einrichtungen zusammen. Dieses gemeinsam geförderte vorbildhafte Projekt von BMJV und BMI bringt Verbraucherschutz direkt dahi



Botschafter für Demokratie und Toleranz ausgezeichnet
23. Mai 2019 (Donnerstag)
Digitalisierung verantwortungsvoll gestalten: Corporate Digital Responsibility-Initiative in Brüssel vorgestellt
16. Mai 2019 (Donnerstag)
Jahresbericht 2018 der Nationalen Stelle zur Verhütung von Folter
14. Mai 2019 (Dienstag)
Projekt LandFraünGuides startet
9. Mai 2019 (Donnerstag)
Innovationen und Anlegerschutz
7. Mai 2019 (Dienstag)
70 Jahre Grundgesetz - Die Entstehung
2. Mai 2019 (Donnerstag)
Messenger-Projekt: 70 Jahre Grundgesetz - Die Entstehung
2. Mai 2019 (Donnerstag)
Künstliche Intelligenz und Gehirndaten – Tagung in Freiburg
12. April 2019 (Freitag)
Mieterbeteiligung als zukunftsweisendes Projekt: Bremer Höhe e.G. in Berlin
4. April 2019 (Donnerstag)
CDR-Initiative diskutiert Prinzipien einer Digitalen Verantwortung
2. April 2019 (Dienstag)
Neür Sprecher des Koordinierungsgremiums im Netzwerk Verbraucherforschung
28. Februar 2019 (Donnerstag)
100 Jahre Weimarer Verfassung: Erfahrungen und Lehren für unsere Demokratie
22. Februar 2019 (Freitag)
100 Weimarer Verfassung: Erfahrungen und Lehren für unsere Demokratie
22. Februar 2019 (Freitag)
Kabinett beschließt Verbesserung der Information über Schwangerschaftsabbruch
6. Februar 2019 (Mittwoch)
Rosenburg Wanderausstellung in den USA
5. Februar 2019 (Dienstag)
Der Brexit und seine Folgen
1. Februar 2019 (Freitag)
Pakt für den Rechtsstaat
1. Februar 2019 (Freitag)
Evaluierung der Mietpreisbremse
24. Januar 2019 (Donnerstag)
barley@campus - Politik im Hörsaal
14. Januar 2019 (Montag)
Musterfeststellungsklage - Staatssekretär Gerd Billen beim BfJ
11. Januar 2019 (Freitag)
Staatssekretär Billen beim BfJ – Fast 400.000 Musterfeststellungsklagen
11. Januar 2019 (Freitag)
Verbraucherschutz kennt keine Ländergrenzen
7. Januar 2019 (Montag)

Besucherzähler: 129138
Besucher-Online: 37

zurück zur Hauptseite


© 2006-2019 Rechtsanwalt Bernd Wünsch