Guten Morgen! | Heute ist Sonntag der 26. Mai 2019 | Sommerzeit : 07:13:46 Uhr | gegenwärtige Temperatur in N/A : 0 °C | Wetterbedingung : | Windgeschwindigkeit : 0 km/h | Sonnenaufgang : 04:52 Uhr | Sonnenuntergang : 21:13 Uhr

Präsentation der Kanzlei : Startseite |Die Kanzlei stellt sich vor |Geschichte, Entwicklung und Tätigkeit der Kanzlei


Arbeitsschwerpunkte : Arbeitsrecht |Verkehrsrecht |Familienrecht |Sozialrecht |Zivilrecht |
Kosten : Beratungs- und Verfahrensfinanzierung |Kosten und Gebühren |
Kontakt : Postkasten |via Telefon |Herunterladen von Formularen |
Sonstiges : Neuigkeiten vom Bundesverfassungsgericht |Neuigkeiten vom Bundesgerichtshof |Neuigkeiten vom Bundesverwaltungsgericht |Mandanteninfo |Prozeßkostenrechner |Währungsrechner |Kalender |Impressum und Haftungsausschluß |

 




Neuigkeiten aus der Pressestelle des Bundesministerium der Justiz

Präsentiert durch die Anwaltskanzlei Bernd Wünsch

 

Suche :


Titel:

Eröffnung des IRZ Regionalbüros in Tunis

Quellenangabe:

Bundesministerium der Justiz

Veröffentlichung am:

24. Januar 2018 (Mittwoch)

Nachricht:

Der Parlamentarische Staatssekretär im BMJV Christian Lange, MdB, eröffnete am 24. Januar im Rahmen eines Festaktes in Tunis gemeinsam mit der Hauptgeschäftsführerin der Deutschen Stiftung für Internationale rechtliche Zusammenarbeit e.V. (IRZ) Veronika Keller-Engels das in Tunis ansässige Regionalbüro der IRZ für Nordafrika.

Parlamentarischer Staatssekretär Christian Lange im neün Regionalbüro der IRZ in Tunis Durch die Einrichtung des IRZ Regionalbüros in Tunis wird die Präsenz der IRZ in der Region weiter verstärkt. Foto: MultiProdTunesia

Das IRZ Regionalbüro soll insbesondere die aktülle politische und rechtliche Entwicklung analysieren, Absprachen mit Projektpartnern führen sowie die in Tunesien vorgesehenen Projektmaßnahmen auch organisatorisch unterstützen. Darüber hinaus wird das IRZ Regionalbüro auch Projekte in den IRZ-Partnerländern Marokko und Algerien koordinieren.

Lange würdigte in seinem Grußwort zur Eröffnung des IRZ Regionalbüros die Bedeutung der Arbeit der IRZ in der Region für den Auf- und Ausbau rechtsstaatlicher Strukturen. Die Förderung dieser Strukturen sei der gesamten Bundesregierung ein besonders wichtiges Anliegen, betonte er.

„Die IRZ unterstützt ihre Partnerländer bei der Formulierung und Implementierung von Gesetzen, sie hilft beim Aufbau von Gerichten und Behörden und sie trägt zur Aus- und Fortbildung von Juristinnen und Juristen bei. Rechtliche Zusammenarbeit muss dabei stets partnerschaftlich und auf Augenhöhe stattfinden. Jeder Staat hat seine oft über viele Jahre gewachsenen eigenen Traditionen und seine besondere Rechtskultur. Beratung kann nur Erfolg haben, wenn man diese Grundlagen bei der Implementierung von neün Regelungsmodellen berücksichtigt.“
Parlamentarischer Staatssekretär Christian Lange

Die IRZ hat die Zusammenarbeit mit Partnerländern aus dem Bereich Nordafrika in den letzten Jahren vor dem Hintergrund von „Flucht und Migration“ erheblich verstärkt. Durch den Ausbau rechtsstaatlicher Strukturen sollen Fluchtursachen bekämpft und Bleibeanreize geschaffen werden. Durch die Einrichtung des IRZ Regionalbüros in Tunis wird die Präsenz der IRZ in de



Botschafter für Demokratie und Toleranz ausgezeichnet
23. Mai 2019 (Donnerstag)
Digitalisierung verantwortungsvoll gestalten: Corporate Digital Responsibility-Initiative in Brüssel vorgestellt
16. Mai 2019 (Donnerstag)
Jahresbericht 2018 der Nationalen Stelle zur Verhütung von Folter
14. Mai 2019 (Dienstag)
Projekt LandFraünGuides startet
9. Mai 2019 (Donnerstag)
Innovationen und Anlegerschutz
7. Mai 2019 (Dienstag)
70 Jahre Grundgesetz - Die Entstehung
2. Mai 2019 (Donnerstag)
Messenger-Projekt: 70 Jahre Grundgesetz - Die Entstehung
2. Mai 2019 (Donnerstag)
Künstliche Intelligenz und Gehirndaten – Tagung in Freiburg
12. April 2019 (Freitag)
Mieterbeteiligung als zukunftsweisendes Projekt: Bremer Höhe e.G. in Berlin
4. April 2019 (Donnerstag)
CDR-Initiative diskutiert Prinzipien einer Digitalen Verantwortung
2. April 2019 (Dienstag)
Neür Sprecher des Koordinierungsgremiums im Netzwerk Verbraucherforschung
28. Februar 2019 (Donnerstag)
100 Jahre Weimarer Verfassung: Erfahrungen und Lehren für unsere Demokratie
22. Februar 2019 (Freitag)
100 Weimarer Verfassung: Erfahrungen und Lehren für unsere Demokratie
22. Februar 2019 (Freitag)
Kabinett beschließt Verbesserung der Information über Schwangerschaftsabbruch
6. Februar 2019 (Mittwoch)
Rosenburg Wanderausstellung in den USA
5. Februar 2019 (Dienstag)
Der Brexit und seine Folgen
1. Februar 2019 (Freitag)
Pakt für den Rechtsstaat
1. Februar 2019 (Freitag)
Evaluierung der Mietpreisbremse
24. Januar 2019 (Donnerstag)
barley@campus - Politik im Hörsaal
14. Januar 2019 (Montag)
Musterfeststellungsklage - Staatssekretär Gerd Billen beim BfJ
11. Januar 2019 (Freitag)
Staatssekretär Billen beim BfJ – Fast 400.000 Musterfeststellungsklagen
11. Januar 2019 (Freitag)
Verbraucherschutz kennt keine Ländergrenzen
7. Januar 2019 (Montag)

Besucherzähler: 129140
Besucher-Online: 47

zurück zur Hauptseite


© 2006-2019 Rechtsanwalt Bernd Wünsch